Beschreibung

KOHLENSAURER KALK

Zur pH-Wert Pufferung auf leichten, stark versauerten Ackerstandorten, zur Gründland- und Teichkalkung.

BeschreibungNatürliches Kalksteinmehl zur Düngung land- und forstwirschaftlich genutzter Böden. In der Aufwandsbemessung sind die vom Fachbeirat für Bodenfruchtbarkeit und Bodenschutz beim BM für Land- und Forstwirtschaft jeweils erstellten gültigen Richtlinien für sachgerechte Düngung zu berücksichtigen.
AnwendungsgebietAckerland: vor der Frühjahrsbestellung, als Stoppel- oder Herbstkalkung
Grünland: vor Vegetationsbeginn, unmittelbar nach jeder Nutzung oder im Herbst
Teichwirtschaft: als Wasser- oder Schlammkalkung
Charakteristika
  • >92% CaCOKalk als Kalziumkarbonat i. TS

  • 53% CaO Kalk basisch wirksam

Verpackung
  • lose im Silo-LKW (ca. 25 to)

  • gesackt, palettiert (40 kg)

zurück zu Land- & Forstwirtschaft