Beschreibung

KOHLENSAURER KALK feucht mit S

Zur pH-Wert Regulierung kalkbedürftiger, leichter Ackerböden sowie Grünland- und Almflächen.

BeschreibungMischung von Kalksteinmehl mit einem Schwefelträger und werksseitiger Wasserzugabe. Zur Düngung land- und forstwirtschaftlich genutzter Böden. In der Aufwandsbemessung sind die vom Fachbeirat für Bodenfruchtbarkeit und Bodenschutz beim BM für Land- und Forstwirtschaft jeweils erstellten gültigen Richtlinien für sachgerechte Düngung zu berücksichtigen.
AnwendungsgebietAckerland: vor der Frühjahrsbestellung oder als Stoppelkalkung
Grünland: vor Vegetationsbeginn oder unmittelbar nach jedem Schnitt
Charakteristika

Mindestgehalte:

  • Schwefel >2% S i.TS

  • Kalkwert >45% CaO i.TS

  • Trockensubstanz >90%

Verpackung
  • Lieferung lose im Silo- und Kipper-LKW (25 to)

zurück zu Land- & Forstwirtschaft